DESTINATIONE

Das touristische Angebot von Vir basiert sich ausschließlich auf privater Unterkunft: Familienpension und vermieten von Zimmern, Apartments oder Ferienhäusern. Vir ist noch kein Ort von großen Hotels. Restaurants und Cafés mit Terrassen im Schatten, Tavernen, Beach-Bars, Disco-Klubs, Beach-Partys am Strand Jadro, das Programm des Virer Sommers, Konzerte auf der Terrasse Kotarina mit vielen bekannten Namen, vermieten von Fahrzeugen, Booten, Cruiser, Speedbooten, Fahrrädern, Buggies, Yacht Charter, Tauch-Klub, Big Game Fishing, organisierte Ausflüge und viele andere Angebote sowie Ambulanz, Apotheke, Post, Wechselstube, grüner Markt und Fischgeschäft sowie Touristik-Agentur "Vir Turizam" machen die Angebote qualitativ und anziehend.

Vir hat momentan über siebentausend Ferienhäuser und in den Sommermonaten entsteht eine Touristenstadt mit vielen Kontrasten, deswegen nennen manche die Insel "Insel der Vielfalt". Auf ihr begegnen wir die ursprüngliche Natur des typischen mediterranen Klimas, Ödland, Weideland, karstigen Hügeln, wunderschöne Tannenwälder, Weinberge, Felder und Gärten sowie Strände aus Sand oder Fels, von niedrigen bis steilen Küsten, von alten Häusern mediterraner

Art bis neumodischen Villen im zeitgenössischen Stiel, von Steinwegen und Makadam, über asphaltierte Straßen, von ganz stillen alten Ansiedlungen bis zu Teilen in denen es von Menschen nur so wimmelt und das Nachtleben der Jungen pulsiert, von vollen Stränden bis zu intimen Buchten.