STRÄNDE

Die weitläufige Küste der Insel Vir von 31,43 km Länge schmücken viele Strände, von Sandstrand, Kies-und Steinstrand, felsiger Strand, von bestückten angelegten Stränden mit vielfältigen Angeboten bis zu intimen Buchten unberührter Natur. Die Strände Virs sind teilweise an Tannenwäldern gelegen mit kristallklarem sauberem Meer, sie machen diese Insel zum idealen Ort für Familienurlaub.

Besonders ist das bewaldete Inselchen Skoljic mit seinem langen Sandstrand, in unmittelbarer Nähe der Brücke welche Vir mit dem Festland verbindet. Außer Baden, Surfen, Segeln, Tauchen, Jet-Skifahren, rent a boat und speedboat, Volleyball im Meer und anderen Sportarten auf dem Wasser bieten die Strände von Vir umfassende Angebote an Unterhaltung, Gastronomie, Sport und mehr. An manchen Virer Stränden, besonders an der Bucht Sapavas, in der Nähe der venezianischen Festung-Kastelina, hat es peleoidischen Schlamm zum heilen von rheumatischen Erkrankungen, an welches wir die Leute im reiferen Alter verweisen.

Das Mediterrane Klima mit 2450 Sonnenstunden im Jahr, fast 300 Sonnentage, durchschnittliche Temperatur während der Sommermonate um 25°C, machen die Insel Vir zum idealen Bade-Spaß während und außerhalb der touristischen Saison.

EMPFEHLUNG

Strand Jadro
Kiesstrand mit sandigem Meeresgrund auf der südlichen Seite der Insel genau im Zentrum von Vir, bietet tagsüber Unterhaltungsprogramm mit der Animationsgruppe "Risus" und wird am Abend zur Promenade, Zentrum des Geschehens, Veranstaltungsort des Programms Virer Sommer und von Beach Partys. Am Strand befindet sich Beach-Bar und Fast-Food "Na Mulu", in unmittelbarer Nähe das Restaurant Kotarina und Terrasse Kotarina, der Sommerbühne auf welcher das Programm des Virer Sommers abgehalten wird. Liegen und Sonnenschirme, Beach-Bars, Café-Bars, Eisdielen, Restaurant und Pizzeria und zahlreiche sportliche Inhalte (Tauchzentrum, Pedaline, rent-a-jet-ski) füllen das Angebot des Strandes welchen wir als einen der schönsten von Vir befinden.

Strand Biskupljaca
Strand mit malerischem Hafen für Boote, Kiesstrand mit sandigem Meeresgrund. Befindet sich an der nördlichen Seite der Insel und wird abends zur Promenade und zum Treffpunkt.